Es ist eben alles eine Frage der Liebe

Matinée

Shakespeares Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst knapp 40 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonette. In einer Matinée würdigen SchauspielerInnen der Produktion »Der Kaufmann von Venedig« dieses gewaltige Schaffen und lesen ausgewählte Lieder und Texte Shakespeares. Die beiden Sängerinnen Soetkin Elbers und Julie Vercauteren werden Lieder von John Dowland singen. An der Laute werden sie begleitet von Yuval Dvoran. Die Schauspieler Torsten Borm, Rainer Krause, Alexander Wanat und Ewa Teilmans tragen Sonnette von Shakespeare vor.