Personen

Henriette Hübschmann

Henriette Hübschmann studierte von 2009 bis 2014 Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Prof. Peter Schubert und assistierte als Gast am Deutschen Theater Berlin, am Maxim-Gorki-Theater und an der Staatsoper Berlin. Sie war als feste Assistentin am Staatstheater Braunschweig und am Staatsschauspiel Dresden engagiert und arbeitete u. a. mit den Ausstatter*innen Barbara Steiner und Olaf Altmann und mit den Regisseur*innen Daniela Löffner, Thomas Dannemann, Tilmann Köhler, Data Tavadze und Árpád Schilling. An beiden Häusern entstanden auch eigene Ausstattungen.
Seit 2019 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin für Schauspiel und Oper, u. a. am Deutschen Nationaltheater Weimar, an den Landesbühnen Sachsen, am Theater Altenburg Gera, bei den Tiroler Festspielen in Erl (Österreich) und am Theater Aachen.

Hier gelangen Sie zur Homepage von Henriette Hübschmann

Aufführungen