LEO BLECH 150. JUBILÄUM

 

Leo Blech
Foto: Nicola Perscheid
 

Der 1871 in Aachen geborene und als pianistisches Wunderkind gefeierte Leo Blech wirkte für viele Jahre als Generalmusikdirektor an der Berliner Staatsoper. Auch als Komponist geachtet, entstanden erste Opern und sinfonische Werke in Blechs Zeit als Kapellmeister am Theater Aachen, dem Ausgangspunkt seiner Karriere

Das Sinfonieorchester Aachen widmet dem Jubilar zwei Sinfoniekonzerte. Einige seiner schönsten Orchesterwerke werden im 6. Sinfoniekonzert "Wanderlust" sowie im 7. Sinfoniekonzert "Schillernde Nächte"  zu hören sein.