Jobs

  • Maskenbildner/innen

    Wir suchen zur Einstellung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ­ 

                                                  Maskenbildner/innen

    in Vollzeit und Teilzeit.

    Das Aufgabengebiet umfasst neben den üblichen Schminktätigkeiten im Proben- und Vorstellungsdienst auch das Anfertigen von Perücken und Haarteilen. Der Einsatz erfolgt in der Damen- und Herrenmaske und in sämtlichen Sparten des Theaterbetriebes (Oper, Schauspiel, Ballett und Musical).

    Berufserfahrung, Flexibilität und die Bereitschaft zur Teamarbeit sind Voraussetzungen für eine Einstellung.

    Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem TVöD oder NV Bühne/Technik. Der Arbeitsein­satz erfolgt nach einem Dienstplan und beinhaltet auch Samstags-, Sonntags-, Feiertags- und Abenddienste.

    Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese an das Theater Aachen, -Personalabteilung-, Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder per E-Mail an: theaterpersonal@mail.aachen.de.

    Als Ansprechpartner bei Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Jülicher, Tel. 0241/4784-445, gerne zur Verfügung.

  • 2. Alt für den Opernchor

    THEATER AACHEN (Chordirektorin Elena Pierini)

    sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     einen 2. Alt für den Opernchor

     Die Vergütung erfolgt nach Chorgagenklasse 2b.

    Gesucht wird eine Sängerin mit profunder Tiefe und warmem, vollem Stimmklang. Ein abgeschlossenes Gesangsstudium sowie die vollständige und akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache werden vorausgesetzt.

     Vorzubereiten sind:

    Für die erste Auswahlrunde:

    • Diverse Chorstellen (nicht auswendig; Noten werden zusammen mit der Einladung zum Vorsingen versandt)

    Für die zweite Auswahlrunde:

    • 2 Arien nach Wahl

     Das Vorsingen findet (nur nach Einladung) voraussichtlich Ende Mai 2018 statt.

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.05.2018 vorzugsweise per Mail an:

     Andreas.Liske@mail.aachen.de (Künstl. Betriebsbüro)

     oder

     Theater Aachen

    Künstlerisches Betriebsbüro

    „Bewerbung Choralt“

    Hubertusstr. 2-6

    52064 Aachen

  • Herrenschneider/in

    Theater Aachen

    sucht zur Einstellung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

     eine/n Herrenschneider/in

    für die Dauer einer Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis 31.03.2019.

    Es handelt sich um eine Vollbeschäftigung, die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden.

    Das Aufgabengebiet umfasst neben den üblichen Schneidertätigkeiten in der Herrenschneiderei der Kostümabteilung auch Ankleidedienste im Proben- und Vorstellungs­betrieb. Im Ankleidedienst wird nach Dienstplan vorwiegend abends und an Sonn- und Feiertagen gearbeitet.

    Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung im  Herrenschneiderhand­werk, Flexibilität und Teamfähigkeit. Berufserfahrung ist erwünscht.

    Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst­ (TVöD).

    Eine Besetzung des Aufgabengebietes mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist.

    Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese schnellstmöglich an das Theater Aachen, -Personalabteilung-, Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder per E-Mail an: theaterpersonal@mail.aachen.de.

    Als Ansprechpartner bei Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Jülicher, Tel. 0241/4784-445, gerne zur Verfügung.

  • CHORDIREKTORIN / CHORDIREKTOR

    Das Theater Aachen sucht ab der Spielzeit 2018/19 (Vertragsbeginn 01.08.2018) eine CHORDIREKTORIN / einen CHORDIREKTOR.

    Das Theater Aachen ist ein Dreispartenhaus (Musiktheater, Schauspiel, Konzertbetrieb) mit mehreren Spielstätten. Die Chordirektorin/der Chordirektor betreut den Opernchor mit 22 Mitgliedern, den Extrachor, den Sinfonischen Chor Aachen und den Kinderchor.

    Vorzuweisen ist ein abgeschlossenes Studium im Fach Chorleitung oder einem fachnahen Studium sowie mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position. Sehr gute Kenntnisse der deutschen, italienischen und französischen Sprache und die Beherrschung des Klavierspielens sind Voraussetzung. Zudem erwarten wir umfassende Repertoirekenntnisse in den Bereichen Musiktheater und Konzert.

    Wir suchen eine Persönlichkeit mit den fachlichen und pädagogischen Fähigkeiten, unsere Chöre zu leiten, zu fördern und weiterzuentwickeln, mit Bereitschaft zu hohem Engagement sowie der Fähigkeit zu begeistern.

    Die Chordirektorin / Der Chordirektor ist neben der musikalischen Arbeit auch für alle organisatorischen Belange der Chöre verantwortlich, steht in ständigem Austausch mit dem Generalmusikdirektor, dem künstlerischen Betriebsbüro und anderen relevanten Abteilungen, akquiriert neue SängerInnen für den Extrachor und ist für die Choraushilfen zuständig. Daher legen wir auch großen Wert auf Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit.

    Das Arbeitsverhältnis wird auf Grundlage des Tarifvertrags NV-Bühne, SR Solo geschlossen, die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.

    Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.5.2018 bevorzugt per Mail an
    Melanie Plank (Künstlerische Betriebsdirektorin) unter melanie.plank@mail.aachen.de. Bitte schicken Sie nach Möglichkeit nur ein PDF-Dokument mit maximal 10 Seiten.

    Oder per Post an

    Theater Aachen
    Melanie Plank
    Hubertusstrasse 2-6
    52064 Aachen

    Vordirigate werden voraussichtlich in der 2. Juni-Hälfte stattfinden.

    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können. Reisekosten zum Vordirigat werden nicht erstattet.
    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Plank unter der Telefonnummer  0241-4784425