Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Musiktheater / Schauspiel

Michael Schmitz-Aufterbeck

Liebes Publikum,


Lange war die Welt nicht in einer so ungeheuren Unordnung. Vieles, was lange sicher schien, ist von Auflösung bedroht. Die EU droht an nationalen Egoismen zu zerbrechen. Autokratische und autoritäre Machtansprüche lassen sich nicht nur in der Türkei ausmachen, und wo immer demokratische Strukturen aufgeweicht oder aufgehoben werden, wird auch Kultur behindert (Polen), gleich- (Ungarn) oder ausgeschaltet (Türkei). Und zu allem Überfluss bringt ein neuer amerikanischer Präsident die transatlantischen Beziehungen, und nicht nur diese, in erhebliche Turbulenzen. Als wenn es nicht genügend riesige Herausforderungen gäbe, die dringend auf Lösungen warten, die nur in starken Allianzen zu lösen sind. Und das sind neben den großen Konfliktszenarien, die Gerechtigkeitsfragen und die Frage unserer Zukunft angesichts einer sich unvorstellbar rasant beschleunigenden technologischen Entwicklung, die unser Leben in absehbarer Zeit in uns heute kaum vorstellbarer Weise verändern wird.

All diese Themen werden uns, die wir noch nebenher ein ganz »normales« Leben zu bewältigen haben, in den nächsten Jahren beschäftigen. –
Herausforderung und Überforderung sind die zentralen Themen dieser Spielzeit.

Ihr
Michael Schmitz-Aufterbeck
Impressum top