Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr


Ausbildung zur Maskenbildner/in


Das Stadttheater Aachen bietet eine Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in theatereigenen Werkstätten.

Für die Ausbildung zum / zur

Maskenbildner/in

suchen wir spätestens zum 1. September 2018 einen motivierten jungen Menschen, der mit Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft die Ausbildung absolvieren möchte.

Inhalte der theoretischen und praktischen Ausbildung

• Manuelle und künstlerische Tätigkeiten der Maskengestaltung
• Anfertigen und Kleben von Perücken und Haarteilen
• Schön- und Charakterschminken
• Schminken von Tier- und Fantasiegestalten

Das bringen Sie mit

• Hauptschulabschlusse nach Klasse 10
• handwerkliches Geschick
• gutes Form- und Farbempfinden
• Spaß am kreativen Gestalten, Malen, Zeichnen und Modellieren
• eine abgeschlossene Ausbildung im Friseurhandwerk

Das bieten wir

• eine Einstellung als Auszubildende/r im Beschäftigtenverhältnis
• wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einer 6 Tage Woche
• Ausbildungsvergütung

Und außerdem…

• eine interessante Ausbildung am Theater Aachen

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Eine Übernahme nach erfolgreich absolvierter Ausbildung ist derzeit nicht vorgesehen.


Darüber hinaus setzt sich die Stadt Aachen aktiv für die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Kontakt und Informationen

Als Ansprechpartnerin in der Personalabteilung des Theater Aachen hilft Ihnen Susanne Schorn unter der Telefonnummer 0241 4784-441 gerne weiter.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und nach Möglichkeit mit Photos von Arbeitsproben bis spätestens 30.11.2017 an :

Stadttheater und Musikdirektion Aachen
- Personalabteilung -
Hubertusstr. 2-6
52064 Aachen

oder per Mail an: susanne.schorn@mail.aachen.de
(im Dateiformat pdf, beachten Sie bitte hierzu die Hinweise
zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen).

Wir machen vorsorglich darauf aufmerksam, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sofern Sie dies wünschen, bitten wir um Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags.

Nach vorheriger Terminvereinbarung können die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gerne auch persönlich abgeholt werden.

Impressum top