Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Stefan Rogge


Stefan Rogge, geboren in Köln, arbeitet seit 1995 als Regisseur und inszenierte u.a. am LTT – Landestheater Tübingen, an den Städtischen Bühnen Osnabrück, am Theater Bonn, am Staatstheater Mainz, an den Wuppertaler Bühnen, am Schlachthaus Theater Bern sowie an verschiedenen Theatern in Köln und demnächst am Theater Marburg sowie am Pfalztheater Samuel Becketts „Glückliche Tage“. Für das Theater Aachen brachte Stefan Rogge bereits „So und so – Hildegard Knef“, „Mario und der Zauberer“ nach Thomas Mann, „Als ich einmal tot war und Martin L. Gore mich nicht besuchen kam“ und in dieser Spielzeit „Nachtstück“ nach Motiven von E.T.A. Hoffmann auf die Bühne des Mörgens.


Aufführungen:
Nachtstück


Impressum top