Aktuelles
Matinee zum Thema Protest
Protest unser kreatives Potential Wir können mehr als nur über die Dinge »nach-denken«: Viele... mehr

Themenwoche des Theater Aachen und der Volkshochschule Aachen zu Michel Houellebecqs "Unterwerfung"
18. JUNI 2017 – 24. JUNI 2017 SO 18. JUNI 2017 // 11.00 UHR // PODIUM I »Ausweitung der Kampfzone?« Die... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Malcolm Kemp


Malcolm Kemp wurde in London geboren undwuchs in einer Musikerfamilie auf. Nach seinem Jazzgitarren-Studium amKonservatorium in Maastricht nahm er bei dem zeitgenössischen Komponisten MichaelReudenbach Kompositionsunterricht. Als Gitarrist spielt er in verschiedenenBandformationen, als Komponist schreibt er regelmäßig Theater- und Filmmusiken.Seit der Spielzeit 2008/09 ist er als Theatermusiker für Schauspielmusik amTheater Aachen engagiert, wo er u.a. für die Produktionen »Der Mann der dieWelt aß«, »Homo Faber«, »Zusammen!«, »Hamlet«, »Der Meister und Margarita«,»Die Schneekönigin«, »Alles für Euch. Der Autohausschlager«, »Faust 1+2 #konzentriert« und »Nina Hagen – Fürchtet Euch nicht!«, »Deutschstunde« und »Als ich einmal tot war und Martin L. Gore mich nicht besuchen kam« verantwortlich zeichnete.


Aufführungen:
Die Känguru-Chroniken
Nicht mit uns!
Frühstück bei Tiffany
Nekropolis - Die Stadt gehört uns


Impressum top