Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Gunnar Seidel


GUNNAR SEIDEL (*1982) - ist freischaffender Schauspieler, Performer und Regisseur, wohnhaft in Nürnberg. Nach einem europäischen Freiwilligendienst in Genua, studierte er Allgemeine Rhetorik in Tübingen, ehe er 2003 – 2007 an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover Schauspiel studierte. Nach seinem Diplom 2007 und Gastengagements am Schauspiel Hannover sowie der Theaterakademie Hamburg, war er bis 2010 am Stadttheater Gießen engagiert. 2011 hospitierte er am Schauspiel Frankfurt bei Michael Thalheimer in der Produktion Maria Stuart. Seit 2010 gastierte er am Theater Aalen, dem Stadttheater Gießen, dem Theater Paderborn, dem Staatstheater Kassel sowie in Produktionen mit satellit produktion (Regie: Ana Zirner), Playground Disaster Inc. (Nürnberg), Pandora Pop (München) u.a. 2011 gründete er mit Kolleg*nnen aus diversen Sparten das Brachland-Ensemble. Seit 2014 ist er gemeinsam mit Dominik Breuer künstlerischer Leiter des Ensembles.
Das Brachland-Ensemble wurde 2013 und 2017 bei den Hessischen Theatertagen jeweils mit einem Jurypreis ausgezeichnet. 2015 erhielt das Ensemble den Kulturförderpreis der Stadt Kassel.


Aufführungen:
Revolution: Alles wird gut!


Impressum top