Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Riccardo Angelo Strano


Der aus Italien stammende Countertenor studierte Gesang am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Mit gerade einmal 21 Jahren gab er sein Operndebüt in der Rolle des Nero in G.F. Händels Oper „Agrippina“. Mehrere Engagements führten ihn bislang unter anderem nach China, Mexiko, Polen, Kuba, Frankreich und in die Schweiz. Zu seinem Opernrepertoire zählen Partien wie Orpheus in Glucks „Orpheus und Eurydike“, Nireno in Händels „Giulio Cesare“ oder der Geist in Purcells „Dido and Aeneas“. 2016 veröffentlichte Riccardo Angelo Strano seine erste Solo-CD „Francesco Nicola Fago: cantatas and arias for solo voice and continuo”. Zudem gewann er mehrere 1. und 2. Preise bei internationalen Gesangswettbewerben für Barockmusik in Italien, Polen und Frankreich. Am Theater Aachen ist er in dieser Spielzeit als Nero in „L´incoronazione di Poppea“ zu sehen.


Aufführungen:
L´incoronazione di Poppea


Impressum top