Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Pia Greven


Pia Greven studierte Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Bernhard Kleber und schloss das Studium mit Auszeichnung ab. Sie arbeitete als Assistentin mit und für Christof Hetzer, Bernhard Kleber, Doris Dziersk, Nadine Grellinger, Dries Verhoeven und Muriel Gerstner. Sie entwarf Bühnenräume und Kostüme u.a. im Schauspielhaus Wien, für Istanbul 2010, mit Notfoundyet im Brut Wien und BUDA (Kortrijk, Belgien) und mit Jérôme Junod im Dschungel Wien. Seit 2012 verbindet sie eine kontinuierliche und enge Zusammenarbeit mit Nicolas Charaux. 2014 erhielt die gemeinsame Erarbeitung des Monologes »Der Abschied« von Walther Kappacher den Young Directors Award im Rahmen der Salzburger Festspiele 2014. Die letzten Arbeiten führten sie an das Volkstheater München, das Berliner Ensemble und das Kasino des Burgtheaters Wien. »L’incoronazione di Poppea« ist ihre erste Arbeit am Theater Aachen.


Aufführungen:
L´incoronazione di Poppea


Impressum top